Aktuelles/News

Feriencamp Juli 2021

1999 gründete Henry Maske seine Stiftung „A place for Kids“. Diese Stiftung ist einer der Gesellschafter der Perspektiv Fabrik, die mit dem Haus am See (Beetzsee) Kinder- und Jugendfreizeiten anbietet.

Weiterlesen ...

Projekt „Scheibenkleister“

Sigrön 20 – dieses Haus ist KEINE Ruine!

Was aussieht wie ein baufälliges Gebäude, gehört zum Komplex des Kinder- und Jugenddorfs Sigrön, einer heilpädagogischen Wohneinrichtung für Kinder von 4 – 14 Jahren.

Weiterlesen ...

Ein Umzug mit positiven Nebeneffekten

Das Kinder- und Jugenddorf Sigrön befindet sich derzeit in einer Umbruchphase. Diese Veränderung gewann im Januar 2021 nach einer kurzfristigen Schließung einer Wohngruppe an Dynamik.

Weiterlesen ...

Unser Angebot: „Snoezelen“ im Kinder- und Jugenddorf Sigrön

Die veränderten Lebensbedingungen der jungen Menschen in der oft hektischen, schnelllebigen Zeit beeinträchtigen die Entwicklung vieler Kinder und Jugendlicher. So ist der Alltag dieser  Kinder und Jugendlichen, die bei uns zeitweise leben, mehr denn je geprägt von Reizüberflutung, Wahrnehmungsdefiziten und hohem Stress-Potential.

Weiterlesen ...

Schön war’s und daran halten wir fest! - Teamtag Sigrön 2021

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter*innen der beiden Wohngruppen für die erlebnisreichen Teamtage.

Weiterlesen ...

Ein Funken Hoffnung

So heißt das Projekt unter dessen Namen, am Samstagabend mehrere Landwirte aus der Region mit ihren liebevoll geschmückten Traktoren und anderen landwirtschaftlichen Fahrzeugen mehrere Einrichtungen besucht haben, um den dort lebenden Kindern und Jugendlichen kleine  Präsente zu überreichen.

Weiterlesen ...

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.