GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Hier geht´s mir gut!

GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Hier findet jeder Freunde!

GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Ich fühle mich hier wohl!

GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Wirklich cool hier!

GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Hier können wir gemeinsam was erleben!

GFB – ein großer Kinder- und Jugendhilfeträger

Hier verwirklichen wir Ideen!

FrankMatzke 21

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

endlich steht der Sommer vor der Tür und die Infektionszahlen sinken. Der Duft nach einer gewissen Normalität liegt in der Luft. Die vergangenen anderthalb Jahre haben uns alle das Maximum abgefordert, sodass es nun wieder Zeit für entspanntere Tage wird.

In diesem Monat beginnen zudem die Ferien und somit die Urlaubszeit. Urlaub, den Sie sich alle mehr als verdient haben. Nutzen Sie die Zeit zur Erholung, genießen Sie die wiedergewonnenen Freiheiten und das Leben.

Für die geleistete Arbeit aller Mitarbeitenden, ob Pädagoginnen, Hausmeister, Wirtschafts- oder Verwaltungskräfte möchte ich mich in meinem und im Namen der Geschäftsleitung nochmals herzlich bedanken. Als Träger sind wir, dank der Arbeit aller, recht glimpflich durch die bisherige Pandemie gekommen. Durch die stetig steigende Zahl der Geimpften hoffe ich, dass sich die Zahl der Infektionen im Herbst nicht wieder steigen, sondern sich weiter beruhigen wird, sodass wir auch in der Arbeit wieder zur Normalität finden können.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen schönen sowie erholsamen Sommer.

Ihr Geschäftsführer

Frank Matzke

 

Unsere Leistungen

Stationäre Angebote
Die GFB bietet unterschiedliche Formen der Stationären Hilfen für Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr in ihrem Elternhaus leben können.
Heilpädagogische Wohngruppen
Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen der Abbau von Entwicklungsdefiziten.
Berufliche Bildung/ Schulprojekte
In den Jugendeinrichtungen mit Berufsausbildung erhalten die jungen Menschen die Möglichkeit einer Förderung auf ihrem schulischen und beruflichen Weg.
Ambulante Angebote
Die Angebote der Ambulanten Förderung der GFB richten sich an Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die in problematischen Lebenslagen und/ oder Krisen Hilfe benötigen.
Innenwohnen/ Erziehungsstellen
Diese Angebote können sowohl für längerfristige Unterbringungen als auch für Kriseninterventionen in Anspruch genommen werden.
Regelwohngruppen
Die Kinder und Jugendlichen werden rund um die Uhr von einem pädagogischen Team begleitet.
Intensiv/ therapeutische Wohngruppen
Nach individuellem Bedarf werden die jungen Menschen im therapeutischen Bereich durch Fachpersonal regelmäßig und individuell betreut.
Kitas Potsdam
Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt in der Kita „Vielfalt“ im bilingualen und in der Kita „Tönemaler“ im musischen Bereich.
Krisenintervention
Die Krisenwohnung ist eine Einrichtung, welche Kindern und Jugendlichen, die sich in akuten Notsituationen befinden, einen vorübergehenden Schutzraum bietet.
Tiertherap./ -pädagogische Angebote
Tiertherapeutisch orientiertes Angebot richtet sich an sozial oder körperlich benachteiligte bzw. psychisch oder emotional auffällige Kinder und Jugendliche.
Betreutes Wohnen/ Einzelwohnen
Das Wesentliche an dieser Betreuungsform ist, dass die Jugendlichen ihren Alltag selbst organisieren und nur bei Bedarf ihre BetreuerInnen als Berater und Begleiter einbinden.
Erziehungsberatung, Onlineberatung und weitere Angebote
Erziehungsberatung, Onlineberatung und weitere Angebote

gemeinsam fit & in Bewegung

Präventionsprojekt „gemeinsam fit & in Bewegung“ in Kooperation der GFB gGmbH und dem Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) mit Unterstützung durch symbioun e.V.

Das Projekt für Kinder und Jugendheime ist ein gesundheitsfördernder Organisationsentwicklungsprozess, der sowohl bei der Beratung und Planung als auch bei der Umsetzung in den Einrichtungen ansetzt.

Hauptziel ist die Gesundheitsförderung der Kinder und Jugendlichen durch Maßnahmen der Prävention und Förderung sowie nachhaltiger Implementierung in den Einrichtungen durch Eigenarbeit gepaart mit einem Weiterbildungsaspekt der Mitarbeiter.

Gefördert wird das Projekt durch den vdek e.V.

vdek Logo GraustufenLogo Gesunde Lebenswelten RGB

WEITERLESEN...

Umbau einer ehemaligen Kita zur Wohngruppe

Die GFB gGmbH plant ein neues Zuhause für Kinder – Umbau einer ehemaligen Kita zur Wohngruppe

Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

 

Logos MIN EU LEADER RGB

WEITERLESEN...

 

Partizipation und Beschwerdemanagement in der GFB

Die umfassende Partizipation der jungen Menschen, die bei uns leben, an allem, was ihre Person und ihre Lebenswelt betrifft, ist ein zentrales Paradigma unseres pädagogischen Handelns.
Dieses im Alltag der Kinder- und Jugendlichen zu verwirklichen, gehört mit zu den wesentlichen Aufgaben unserer tätigen Fachkräfte in allen sechs Einrichtungen der GFB.

Durch das Beschwerdemanagement, soll erreicht werden, dass der Einzelne nach Bearbeitung seiner Beschwerde mit der Situation besser umgehen kann. Die Zusammenarbeit mit den Familien und jungen Menschen wird intensiviert und die Qualitätssicherung und -entwicklung der Leistungen gefördert.
Dazu haben wir in allen sechs Einrichtungen geeignete Verfahrensweisen geschaffen, damit die Beteiligungs- und Beschwerdekonzepte auch im Alltag konkret umgesetzt werden können.

Wichtige Hinweise

Aufgrund der aktuellen und anhaltenden Infektionslage erfolgen in unseren stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen aktuell immer noch Einschränkungen.
Möchten Sie unsere Einrichtungen besuchen, bitten wir Sie vorab sich direkt in der Einrichtung telefonisch anzumelden. Eine Übernachtung von Besucher*innen in der Einrichtung ist noch nicht möglich.

 

Aktuelle Spendenaktion!

Projekt „Scheibenkleister“

Sigrön 20 – dieses Haus ist KEINE Ruine!

Was aussieht wie ein baufälliges Gebäude, gehört zum Komplex des Kinder- und Jugenddorfs Sigrön, einer heilpädagogischen Wohneinrichtung für Kinder von 4 – 14 Jahren.

Weiterlesen ...

 Wir sind Mitglied im:

 

lmb

 

GFB-Forum

Weitere Informationen zum GFB-Forum für das Jahr 2021 folgen in Kürze.

Unsere Einrichtungen


Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.

Geschäftsleitung

Frank Matzke

Frank Matzke

Geschäftsführer
Tel. 0331 2790910
Thomas Kalies

Thomas Kalies

Leiter Rechnungswesen
Tel. 0331 2790910
Sandra Stagen

Sandra Stagen

Personalleiterin
Tel. 0331 2790927

Stabsstelle

Thomas Kruczinski

Thomas Kruczinski

Referent für Jugendhilfe & Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0331 2790919
Fax 0331 2790922
Mobil 01515 7149090