Aktuelles/News

Am Filmset der Tagesgruppe

In der Tagesgruppe haben wir in den vergangenen Wochen eigene Filme mit der App „Stop Motion“ gedreht. Mithilfe unserer Gruppen Tablets entstanden aus hunderten Fotos kleine, selbsterstellte Kurzfilme.

Weiterlesen ...

Die Spatzen wurden entführt – Was geht denn da in Potsdam vor?

Es war eigentlich ein ganz normales Wochenende im Spatzennest. An einem ganz normalen Morgen machten die beiden Erzieherinnen Übergabe. Als dann aber noch eine weitere Erzieherin in die WG kam, wurden wir stutzig! Erst recht, als wir dann auch noch den Bulli vor unserer Tür bemerkten…

Weiterlesen ...

Tagesgruppe Stadtsterne JHV, März 2021

Die Kinder der Tagesgruppe Stadtsterne haben im März ein Exit-Game gespielt, dieses hat im Rahmen eines geeigneten Verfahrens unserer Praktikantin stattgefunden.

Weiterlesen ...

Große Freude in der Wohngruppen Aufwind und Spatzennest

20220530185813Große Freude kam Ende Mai bei den Kindern und Jugendlichen in den Wohngruppen Aufwind und Spatzennest auf. Die Karin Lohmann Stiftung hatte einen großen Geldbetrag gespendet, wovon viele Fahrräder für die Kinder und Jugendlichen angeschafft werden konnten.

Weiterlesen ...

JUGENDCLUB-LEHNIN - Mut für Neues!

…wir haben es gewagt und unsere Siebe selbst beschichtet.

Neugierig- wie es weiter geht?

Schaut vorbei- ab dem 31.1. starten wir gemeinsam mit Euch !! SIEBDRUCK für Einsteiger +++++

Weiterlesen ...

Beratungsstelle Lichtblick

Ende Oktober mussten wir uns in Werder von einer langjährigen Kollegin verabschieden, die sich beruflich neu orientieren wird.
Wir wünschen ihr alles Gute!
Trotz des allgemeinen Personalmangels können wir uns glücklich schätzen, bereits zum 1. Januar eine neue Kollegin begrüßen zu können.
Holger Robbers, Teamleiter

 

Veränderung

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,
Veränderung – dieses Wort kam mir in den Sinn, als ich mich gefragt habe, womit sich jede Leserin/jeder Leser identifizieren kann.

Weiterlesen ...

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.