Aktuelles/News

RESPEKT!!!!! .... ist sehr viel mehr als nur ein Wort.

Jedem begegnet im Alltag das Thema Respekt.  Gerade in bei der Arbeit mit jungen Menschen ist dies ein alltägliches Thema, wo immer wieder die Frage aufkommt: "Was ist respektvoll und was ist respektlos?". Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir in Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen in den Austausch gehen und auch diese Themen ein Raum für unterschiedliche Meinung bekommt.

Weiterlesen ...

Frühjahrsturnier im Rankenheim

Vor einigen Wochen, am 11.Juni 2022, fand ein großes Volleyballtunier in Rankenheim statt. Beteiligt waren alle Kinder und Erzieher aus ganz Rankenheim und zusätzlich noch 2 Mannschaften aus der Grund- und Oberschule Schenkenland in Groß Köris.

Weiterlesen ...

Eltern-Kind-Café im Fuchsbau

Juni 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz
Es ist inzwischen zu einer Tradition geworden, dass wir zweimal im Jahr die Eltern und Vormünder, der zeitweilig bei uns lebenden Kinder, zu einem gemütlichen Nachmittag einladen. In diesem Jahr erstmalig im Garten unseres neuen Hauses in Reichenberg.

Weiterlesen ...

PROJEKTTAG unter dem Motto: wir gestalten unsere Wohngruppe. 🙂

Zum diesjährigen Kindertag waren die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe "Goldregen" dazu angehalten ihre eigene Wohngruppe farblich zu gestalten. Von den Betreuern gab es noch den zusätzlichen Auftrag, dass sich alle Kinder und Jugendlichen in der Wohngruppe verewigen sollen.

Weiterlesen ...

Einweihungsparty im „Fuchsbau“

Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Am 5. Mai 2022 war es soweit: nach sieben Monaten einrichten, ausgestalten, ankommen, einleben und warten bis die Pandemie es wieder zulässt, konnten wir endlich unsere Einweihungsparty im neuen Domizil der Kinderwohngruppe „Fuchsbau“ feiern. Bereits am 3. Oktober des vergangenen Jahres bezogen Kids und Team das schöne, große Haus in Reichenberg in der Märkischen Schweiz.. Nun hieß es, allen ganz offiziell noch einmal zu danken und gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen ...

Wiedereröffnung der Wohngruppe „Wendepunkt“ in Wittenberge!

Im Herbst 2019 wurde die Wohngruppe Wendepunkt wegen akuten Personalmangels vorübergehend geschlossen. Die Kinder, die dort wohnten, wurden auf die anderen Wohngruppen des KJG Sigrön verteilt.

Weiterlesen ...

Frühjahrsputz im Kinderwohnhaus

April 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz
Am Samstag, den 09.04.2022 fand unser alljährlicher Frühjahrsputz im Haupthaus, in Bollersdorf statt. Wie immer hieß es: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. :)

Weiterlesen ...

Oster-Bastelnachmittag im KJD Rankenheim

Am Donnerstag, den 07.08.2022 organisierten zwei Erzieherinnen einen Bastelnachmittag unter dem Motto „Kreative Zeit für Alle“. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wurden ausgepustete Eier zu schönen Ostereiern gestaltet.

Weiterlesen ...

Ukraine – die Auseinandersetzung hat begonnen

Unsere Kinder und Jugendlichen aus dem Kinder und Jugenddorf Sigrön haben ein feines Gespür für Spannungen. Sie horchen auf, wenn es in ihrer Umgebung besorgte Gesichter gibt, Gespräche sich um ein Land drehen, dessen Namen sie vielleicht gar nicht kennen und dann stellen sie sich Fragen. Die Mutigen stellen sie laut.

Weiterlesen ...

Am Filmset der Tagesgruppe

In der Tagesgruppe haben wir in den vergangenen Wochen eigene Filme mit der App „Stop Motion“ gedreht. Mithilfe unserer Gruppen Tablets entstanden aus hunderten Fotos kleine, selbsterstellte Kurzfilme.

Weiterlesen ...

Bücher verbrauchen keinen Strom

"Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken." Herrmann Hesse

Herrmann Hesse hätte es nicht besser ausdrücken können. Das war übrigens der, der Klassiker wie „Der Steppenwolf“ oder „Das Glasperlenspiel“ geschrieben hat, aber das nur am Rande. Wie die Augen das Tor zur Seele sind, so sind Bücher die Tür in eine andere, analoge Welt voller Fantasie, Abenteuer, Freude und Spannung. Sie geben uns die Möglichkeit für einen Moment der Ruhe und lassen uns an längst vergangenen Zeiten teilhaben.

Weiterlesen ...

Trara – die Sommerferien, die sind da!

Juli 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Um den Sommer und die anstehenden Sommerferien zu feiern, konnte der Heimverbund mit seinen Kindern und Mitarbeiter*innen in diesem Jahr nun endlich wieder, nach der langen pandemiebedingten Pause, ein Sommerfest zum Ferienstart am 06.07.2022 veranstalten.

Weiterlesen ...

Große Freude in der Wohngruppen Aufwind und Spatzennest

20220530185813Große Freude kam Ende Mai bei den Kindern und Jugendlichen in den Wohngruppen Aufwind und Spatzennest auf. Die Karin Lohmann Stiftung hatte einen großen Geldbetrag gespendet, wovon viele Fahrräder für die Kinder und Jugendlichen angeschafft werden konnten.

Weiterlesen ...

„Grillerlebnis“ im Haupthaus

Mai 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Nach langem Planen war es am 27.05. 22 endlich soweit: das vom Sprecherrat organisierte „Grillerlebnis“ fand statt. Das Wort setzt sich aus „Grillen“ und „Erlebnisgarten“ zusammen. Unser Ziel ist es unser Außengelände zu verschönern und einen Wohlfühlort für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu schaffen.

Weiterlesen ...

Eine Bootstaufe im Heimverbund?

April 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Kein Scherz! Die gab es wirklich, am 30.04.2022. Auf diesen Samstag haben sich alle Kinder und Mitarbeiter*innen des Kinderwohnhauses „Weiße Taube“ in Bollersdorf sehnsüchtig gefreut. Für einige war solch eine Bootstaufe eine ganz neue Erfahrung und umso mehr war hier bei dem ein oder anderen die Spannung auf dieses Event groß.

Weiterlesen ...

„ Retten-Löschen-Bergen-Schützen“ im KJD Rankenheim

Gemäß dem Motto der Feuerwehr „ Retten-Löschen-Bergen-Schützen“ bekamen wir am 12.04.2022 einen Einblick in die Arbeit der ehrenamtlichen Feuerwehr.

Weiterlesen ...

Ein besonderes Wiedersehen …

April 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Die Monate April und Mai sind für uns immer so eine Art Vorfreude auf den Sommer. Wir gehen wieder öfter draußen spazieren und schauen was sich in der Natur nach den kalten Monaten so verändert hat. Irgendetwas Neues gibt es dabei immer zu entdecken und zu bestaunen!

Weiterlesen ...

Oh wie schön, ist denn schon wieder Weihnachten? Filmklappe die Zweite

Fortsetzung….

März 2022, Heimverbund Märkische Schweiz

Und….. Action! Im März ging es munter weiter mit den Dreharbeiten zu „Krauses Weihnacht“. Am 03. März wurden nur einige Kinder und Jugendliche des Haupthauses sowie ich als Erzieherin für die Dreharbeiten benötigt. Am Originalschauplatz von „Krauses Gasthof“ in Gröben bei Ludwigsfelde, gab es noch weitere wichtige Akteure: zwei Pferde! Die Freude war natürlich groß, dass die tierischen Nebendarsteller gestreichelt und sogar von einigen Komparsen geritten werden durften.

Weiterlesen ...

Oh wie schön, ist denn schon wieder Weihnachten? Filmklappe die 1.

Februar 2022, Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Es war schon etwas ziemlich Aufregendes als es hieß, dass das Kindewohnhaus „Weiße Taube“ in Bollersdorf eine Kulisse in dem neuen Horst Krause Film sein wird.

Weiterlesen ...

Mit guten Wünschen ins neue Jahr…

Heimverbund Märkische Schweiz, Januar 2022

Wie jeder sich gute Vorsätze für das neue Jahr in der Silvesternacht überlegt, haben dies auch unsere Jugendlichen aus dem Betreuten Jugendwohnen in Strausberg und Buckow getan.
Zu unserem ersten Treffen im neuen Jahr haben wir die Jugendlichen gefragt welche Wünsche und Ziele sie für das neue Jahr haben.
So haben wir als Betreuer*innen auch gleich einen kleinen Einblick, wobei wir die Jugendlichen unterstützen können.

Weiterlesen ...

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.