Aktuelles/News

Ans Werk mit Schaufel und Harke

Heimverbund in der Märkischen Schweiz, April 2021

Unser Kinderwohnhaus in Bollersdorf ist privilegiert für sein schönes Haus und großen Hof, den die hier lebenden Kinder und Jugendlichen bei jedem Wetter zum Spielen und Toben nutzen können. An sich ist unser großes Außengelände für alle ein Paradies, dass auch gerade jetzt in der Coronazeit den Wohngruppen das Leben enorm erleichtert.

Damit dieses Paradies im Frühjahr und Sommer eine „gute Figur“ macht, war es wieder an der Zeit einige Arbeiten zu erledigen und bereit für die schöne Jahreszeit zu machen.

Wie jedes Jahr um diese Zeit, wenn die Tage wieder länger werden, die Kälte sich zurück zieht und der Frühling vor der Tür steht rief unser Sprecherrat wieder alle zu einem großen Frühjahrsputz auf!

Am Samstag, den 17. April 2021 freuten sich alle darauf gemeinschaftlich im Kinderwohnhaus endlich den Putzlappen schwingen zu können und auf dem Hof den Besen tanzen zu lassen – natürlich mit Abstand!

Ganz besonderes Interesse weckten bei den Kindern und Erwachsenen die Neugestaltung der vier Schuppentüren und das Verteilen des Mutterbodens auf dem Fußballfeld - damit aus der unebenen Sandfläche wieder eine anschauliche Rasenfläche wird.

Mit ein bisschen Musik, guter Laune, vielen fleißigen Helfer*innen und einer guten Vorbereitung von unserem Sprecherrat war der Arbeitseinsatz ein voller Erfolg.

Ramona Siering
Stellv. Einrichtungsleiterin

DSCF0019
DSCF0020
DSCF0026
DSCF0024
DSCF0031

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.