Aktuelles/News

Polizeibesuch mit einem ungewöhnlichen Auftritt

Heimverbund Märkische Schweiz, 14. Dezember 2020

Wahrhaftig schaute man am Montagnachmittag in so einige fragende Kindergesichter, als die vier Polizeibeamten ihre Notenständer auf dem großen Hof platzierten, ihre Instrumente in die Hände nahmen und auf einmal bekannte Weihnachtslieder spielten.

polizei

Die vier musizierenden Polizisten vom Landespolizeiorchester Brandenburg begeisterten an diesem Nachmittag mit einem kleinen, wunderbaren Weihnachtskonzert die Kinder, Jugendlichen und Erzieher*innen des Kinderwohnhauses und zeigten mit ihrem Auftritt auch einmal, dass die Polizei nicht nur für Recht und Ordnung, sondern auch für schunkeln, mitsingen und begeistertes Klatschen sorgen kann.

Wir sagen Danke an die Organisatoren der Revierpolizei sowie dem Musiker-Quartett aus dem Gesamtorchester für die tolle Aktion, mit der sie bei uns allen die Vorfreude auf die Weihnachtszeit weckte und uns ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

Ramona Siering
stellv. Einrichtungsleiterin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.