Aktuelles/News

„Masken für die Füchse“

Heimverbund in der Märkischen Schweiz

Am 23.4.2020 ging ein kleiner Hilferuf aus der Wohngruppe "Fuchsbau" an unsere lieben Partner vom Verein MöHRe e.V., mit denen wir schon viele Jahre gut zusammenarbeiten.

Weiterlesen ...

Frühjahrsputz

Der Frühling kehrt ein und WIR, die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter*innen griffen zur Harke, Schüppe und Gießkanne!

Weiterlesen ...

2. Platz beim Kochduell

Am 10.03.2020 war es wieder soweit, der 8. SÜLL Kochpokal wurde ausgetragen. Natürlich war unser Erfolgsteam aus dem Kinder- und Jugenddorf Rankenheim wieder mit dabei.

Weiterlesen ...

Bunkerführung in Wünsdorf

In den Winterferien haben alle Gruppen aus dem Kinder- und Jugenddorf Rankenheim eine sehr spannende Bunkertour durch einen Teil des Wünsdorfer Untergrunds, sowie einer im 2 Weltkrieg und auch zu Sowjetzeiten wichtigen oberirdischen Militäranlage, gemacht.

Weiterlesen ...

„Es wurde bunt…“ – unsere kleinen Faschingsfans kamen auf ihre Kosten

Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren und heraus kam ein mit vielen liebevollen Details organisierter Kinderfasching.

Weiterlesen ...

„Alles neu macht der Mai“

…so heißt es in einem alten deutschen Volkslied und eine Devise die sich auch unsere neuen Sprecherratsmitglieder*innen für die Planung, Organisation und Durchführung unseres diesjährigen Frühjahrsputzes auf die Fahne geschrieben haben.

Weiterlesen ...

Endlich

Wir haben gestern Schutzmasken für alle genäht, damit bei unserem „Ausgang“ am Wochenende auch nichts schief gehen kann.

Weiterlesen ...

Bleibt alle gesund!

Ein Foto von unseren Regenbögen, welche jetzt in den Zimmerfenstern unserer Kinder hängen.
Es ist gar nicht so leicht, seine Eltern so lange nicht sehen zu dürfen. 

Weiterlesen ...

Klausurtage der GFB 2020

Klausurtage der GFB zum Thema „Gemeinsam an Fehlern wachsen“ Vertrauen stärken, Teamkultur gestalten am 20.02. und 21.02.20 in Kuhlowitz.

Weiterlesen ...

Unser Angebot: „Snoezelen“ im Kinder- und Jugenddorf Sigrön

Die veränderten Lebensbedingungen der jungen Menschen in der oft hektischen, schnelllebigen Zeit beeinträchtigen die Entwicklung vieler Kinder und Jugendlicher. So ist der Alltag dieser  Kinder und Jugendlichen, die bei uns zeitweise leben, mehr denn je geprägt von Reizüberflutung, Wahrnehmungsdefiziten und hohem Stress-Potential.

Weiterlesen ...

News

Spendenaufruf

Kinder- und Jugendarbeit kostet selbstverständlich Geld. Unsere Kinder und Jugendlichen sind zumeist sehr bescheiden, aber ein Fahrrad, eine Musikanlage oder eine Ferienreise gehören auch zu ihren Wünschen. Die Unterbringung und die sozialpädagogische Betreuung werden von den Jugendämtern getragen. Diese können aber nicht alle individuellen Wünsche übernehmen, so dass wir über jede finanzielle und materielle Zuwendung von privaten Gebern dankbar sind. Wenn auch Sie unsere Arbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.