Aktuelles/News

Am Filmset der Tagesgruppe

In der Tagesgruppe haben wir in den vergangenen Wochen eigene Filme mit der App „Stop Motion“ gedreht. Mithilfe unserer Gruppen Tablets entstanden aus hunderten Fotos kleine, selbsterstellte Kurzfilme.

Dabei haben sich die Kinder mit Lego, gebastelten Papiermotiven oder Puppen verschiedene Geschichten ausgedacht und diese dargestellt. Die Arbeit mit dieser Technik hat die Kinder begeistert, das Zusammensetzen der Bilder ist leicht, der Effekt des bewegten Bildes schnell eindrucksvoll. Das Projekt zeigt uns, dass Medien kreativ eingesetzt und für gemeinsame Aktionen genutzt werden können.
Natürlich gab es zum Abschluss auch eine echte Filmpremiere, bei der alle entstandenen Werke präsentiert wurden.